360°-Panoramen

Beispiele unserer „360°-Ansichten verschiedener Projekte

Hinweis zum Betrachten: die Galerien schwenken die Bilder langsam von rechts nach links & schalten nach einigen Sekunden zum nächsten Bild. Am Ende aller Bilder wird wieder das Erste gezeigt. Das passiert solange, bis der/die Betrachter/in mit der Maus oder dem Finger auf dem Handy/Tablet in das Bild „klickt“. Nach Klick in eine 360°-Aufnahme kann der /die Betrachter/in sich FREI in der Aufnahme umschauen. Der „automatische Schwenk-Modus“ ist dann aber deaktiviert.

Beispiel aus der Hansestadt Hamburg 

Mittlerweile haben wir diverse Aufträge in Hamburg realisiert, die 360°-Einzelpanoramen beinhalten:

  • Außen am Turm der Hauptkirche St. Petri zu Hamburg
  • Außen am Turm der Kirche des Hamburger Erzbischofs in St. Georg
  • Impressionen des Deutschen Evangelischen Posaunentages mit 15.000 Bläsern
  • Die CAP SAN DIEGO in 360°
  • Blick vom Turm der Landungsbrücken
  • Das Hamburger Rathaus in 360°-Impressionen.

 

Beispiel „Auf dem Dach des MARITIM Strandhotel Travemünde“

Dank Herrn Direktor Thomas Liedl hatten wir Anfang Mai 2022 die Gelegenheit, 360°-Panoramen auf dem Dach & außen in 120 Metern Höhe an der Fassade der Travemünder Dependance der Maritim Hotelgesellschaft mbH anzufertigen, die jetzt auf deren offizieller Homepage sowie in unserem Google Street View Account anzusehen sind.

In unserem Google Street View Account wurden diese Aufnahmen bereits knapp 10.000 mal angeschaut (Status 27. Juli 2023).

Beispiel „Stadtansichten für Schüler-Olympiade“

Der Bundeswettbewerb Informatik veranstaltet deutschlandweite sowie internationale Informatik-Schülerwettbewerbe, um das Interesse an Informatik und am Programmieren zu wecken sowie Talente aufzuspüren und zu fördern. Für die Baltic Olympiad in Informatics (BOI), die eigentlich 2021 in Lübeck  vor Ort veranstaltet werden sollte wurden wir beauftragt, drei schöne 360°-Aufnahmen in der Hansestadt zu produzieren.

Dr. Wolfgang Pohl, Bundesweite Informatikwettbewerbe: „Wegen der Corona-Pandemie konnte eine von uns organisierte internationale Schülerolympiade im April 2021 nicht wie geplant in Lübeck statt-finden.  Dabei hatten wir uns so darauf gefreut, den Schülerinnen und Schülern nicht nur einen spannenden Wettbewerb zu bieten, sondern auch die Schönheiten Lübecks zu zeigen.  Zum Glück sind wir auf cp360pano.com gestoßen. Drei wunderbare 360°-Panoramen bieten nun Lübecker Ein- und Überblicke, und ich selbst finde den „Rundflug“ durch das Treppenhaus des Lübecker Rathauses immer wieder neu faszinierend.“

Beispiel „Deutsch-Deutsche Geschichte in  1:87“

Die Grenzdokumentations-Stätte Lübeck-Schlutup liegt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und befindet sich im früheren Grenzkontrollgebäude des Bundesgrenzschutzes (BGS). Das Museum wurde von uns komplett in 3D umgesetzt. Anlässlich einer Projektwoche wurde dieses Modell der DDR-Grenzanlagen im Maßstab 1:87 von drei Schülerinnen gebaut und dem Museum geschenkt – mit unseren 360°-Einzelpanoramen steht man quasi mitten im Modell:

Beispiel „Kulturevent auf Gelände einer ehemaligen Synagoge“

„TEMPEL RAUSCHEN – Konzerte an bedrohten Orten #2“ war eine sehr besondere Kulturveranstaltung im ehemaligen Tempel Poolstraße – Pianistin Anne von Twardowski & Cellistin Sonja Lena Schmid (aka RAUSCHEN) feat. Rahel Rilling (Violine), Miriam Manasherov (Viola) und Plastiq (elektronische Live-Musik) – Einführung von Prof. Dr. Miriam Rürup (TempelForum e.V.) & Kristina Sassenscheidt (Geschäftsführerin Denkmalverein Hamburg) – hier unsere Eindrücke vom Event in 360°: