Hansestadt Lübeck in 360°

Drei Lübecker 360°-Ansichten für die “BOI 2021”

Vom 23. bis zum 26. April 2021 fand die diesjährige Ostsee-Informatikolympiade (BOI) statt. Veranstaltungs-“ort” war Thomas Manns Heimatstadt Lübeck, aber bedingt durch Corona völlig online mit Unterstützung des Instituts für Theoretische Informatik an der Uni Lübeck.

Der Geschäftsführer Dr. Wolfgang Pohl von Bundesweite Informatikwettbewerbe hat uns daher mit der Erstellung von drei 360°-Ansichten der Hansestadt Lübeck beauftragt:

“Wegen der Corona-Pandemie konnte eine von uns organisierte internationale Schülerolympiade im April 2021 nicht wie geplant in Lübeck stattfinden.  Dabei hatten wir uns so darauf gefreut, den Schülerinnen und Schülern nicht nur einen spannenden Wettbewerb zu bieten, sondern auch die Schönheiten Lübecks zu zeigen.  Zum Glück sind wir auf cp360pano.com gestoßen.  Drei wunderbare 360°-Panoramen bieten nun Lübecker Ein- und Überblicke, und ich selbst finde den „Rundflug“ durch das Treppenhaus des Lübecker Rathauses immer wieder neu faszinierend.”

Über die Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF)

Bei jungen Menschen das Interesse für Informatik wecken, Begabungen aufspüren und fördern – das ist das Ziel der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). Sie richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und bieten ihnen einen jeweils altersgerechten Einstieg in das Fach. Die Bundesweiten Informatikwettbewerbe umfassen folgende Projekte:

  1. Informatik-Biber – Informatik für alle

  2. Jugendwettbewerb Informatik

  3. Internationale Informatik-Olympiade (IOI)
    Das Nationalteam. In Informatik.

  4. Bundeswettbewerb Informatik

Die Ostsee-Informatikolympiade (BOI)  ist wie die IOI auch ein internationaler Schülerwettbewerb, allerdings mit regionalem Fokus auf dem Baltischen bzw. dem Ostseeraum. 

Über cp360pano.com

Die Agentur wurde 2019 von Christian P. Schlichte mit Expertise in 360°-Fotografie und Konzeption von Visualisierungen gegründet. Christian P. Schlichte und Ralf Lange, der ihn als Kooperationspartner strategisch berät, bieten als Agentur für immersive Medien virtuelle 3D-Rundgänge und 360°-Panoramen sowie Konzeption und Beratung an. Die Idee zur Gründung hatte Christian P. Schlichte, nachdem seine knapp 300 Kugelpanoramen in seinem eigenen Google-Account auf Google Street View nach nur einem Jahr bereits mehr als 6 Millionen Views erreicht hatten: Mit Stand August 2021 sind es über 1.375 Panoramen mit mehr als 14 Millionen Views.

Hinweise zum Betrachten der 360°-Galerie

Die Galerie schwenkt die Bilder langsam von rechts nach links & schaltet nach 10 Sekunden zum nächsten Bild. Am Ende aller Bilder wird wieder das Erste gezeigt, wobei dort die Ansicht mittlerweile weitergeschwenkt ist. Das passiert solange, bis der/die Betrachter/in mit der Maus oder dem Finger auf dem Handy/Tablet in das Bild „klickt“.

Nach Klick in eine 360°-Aufnahme kann der /die Betrachter/in sich FREI in der Aufnahme umschauen. Der „automatische Schwenk-Modus“ ist dann aber deaktiviert.

Ansichten der Hansestadt Lübeck in 360°
Nach oben scrollen